Konzerte Bern - konzerte-bern.ch

Neuer Geschäftsführer für das Berner Kammerorchester

Datum: 2019-11-07 12:21:00

Niklaus Egg folgt auf Beat Sieber

Der Vorstand des Berner Kammerorchesters (BKO) wählt den 30-jährigen Kulturmanager Niklaus Egg als neuen Geschäftsführer. Er übernimmt am 1. Dezember 2019 die Nachfolge von Beat Sieber, der als Intendant zur Kammerphilharmonie Graubünden wechselt.

Niklaus Egg neuer Geschäftsführer des BKO

„Sowohl die Stadt Bern als auch das BKO erlebe ich als bunt, frisch und vielfältig.“ sagt Niklaus Egg. „Daher ist es mir ein grosses Anliegen, das Orchester optimal in der Berner Kulturlandschaft zu positionieren und das Publikum mit attraktiven Konzertformaten und Projekten zu begeistern.“
Im Bewerbungsverfahren, in welchem er sich gegen eine starke Konkurrenz durchgesetzt hat, konnte Niklaus Egg den Vorstand davon überzeugen, dass er die Geschäftsführung mit viel Engagement und innovativen Ideen übernehmen und das Orchester bei der Umsetzung und Weiterentwicklung der eingeschlagene Strategie ideal unterstützen wird.
Niklaus Egg, in Rothrist (AG) geboren und wohnhaft in der Stadt Bern, studierte an der Hochschule der Künste Bern sowie der Haute école de Musique de Genève Trompete. Seither spielte er in verschiedenen Orchestern als Zuzüger (Orchestre de la Suisse Romande, Orchestre de Chambre de Genève, Berner Symphonieorchester, Gstaad Festival Orchester u.a.). Zurzeit studiert er im Studiengang „MAS Arts Management“ an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, ist Geschäftsführer des Vokalensemble ardent sowie des Blechbläserensembles „UnglauBlech“ und betreut mit seinem Kulturmanagementbüro diverse Kunst- und Kulturprojekte.
Niklaus Egg übernimmt per 1. Dezember 2019 die organisatorische und administrative Leitung des Berner Kammerorchesters. Das Orchester wurde 1938 gegründet, bereichert seitdem das kulturelle Leben der Stadt Bern und ist in der ganzen Schweiz ein gern gehörter Gast. Seit der Saison 2012/13 ist Philippe Bach Chefdirigent des BKO. (Medienmitteilung BKO, 7.11.19)

KONZERTE BERN dankt seinem ehemaligen Vorstandsmitglied Beat Sieber für die langjährige, gute Zusammenarbeit und wünscht für die neue Herausforderung viel Erfolg!

Abschied von Hansheinz Schneeberger

Datum: 2019-10-29 00:00:00

Der international bekannte Berner Geiger und Musikpädagoge Hansheinz Schneeberger ist am 23. Oktober 2019 in Basel kurz nach seinem 93. Geburtstag verstorben. (Bild: Samuel Wenger, www.jungfrauzeitung.ch, 2012)
zum Nachruf von SRF2

Katharina Suske ausgezeichnet

Datum: 2019-10-15 14:12:00

Katharina Suske, Preisträgerin Musikpreis 2019 des Kantons Bern (Bild zVg)

Die Oboistin und künstlerische Leiterin des 1993 gegründeten Berner Barockensembles "Die Freitagsakademie" erhält für ihr Schaffen den Musikpreis 2019 des Kantons Bern. Die öffentliche Preisverleihung findet am Dienstag, 19. November 2019, um 19.30 Uhr in der Grossen Halle der Reitschule Bern statt.

KONZERTE BERN gratuliert ganz herzlich und freut sich mit der Musikerin über den grossen Erfolg.

Medienmitteilung

Koordinationsservice

Datum: 2018-10-22 10:00:00

Der Koordinationsservice ist für Konzerte-Bern-Mitglieder im "Mitgliederbereich" abrufbar und kann nach gewünschter Gattung (Chorkonzerte, Sinfoniekonzerte, Kammermusik usw.) gefiltert werden.

Bitte beachten Sie für Ihre Terminplanung insbesondere auch die bereits eingetragenen Chorkonzerte! Vielen Dank!

Nichtmitglieder können sich telefonisch oder per E-Mail an die Geschäftsstelle wenden.

Die neuen Redaktionstermine sind online!

Datum: 2018-02-12 06:00:00

Zu den Redaktionsdaten

Pinnwand